Über uns

Unsere Mission

Unser Ziel ist es, dass kein Mensch mehr Hungern muss. Dieses Ziel ist schwer zu erreichen, aber es ist ein Anfang, damit anzufangen.


Wir haben uns also als ersten Meilenstein gesetzt, dass Kein Mensch auf der Elbinsel mehr hungern muss. Wir sind nun also bereits 26 Jahre dabei, bedürftige Menschen auf der Elbinsel mit Lebensmitteln zu versorgen. Bis heute, dem 26.04.2020 haben wir bereits mehr als 191.000 Menschen für eine sehr kleine Spende Lebensmittel zur Verfügung gestellt um bis zur nächsten Lebensmittelausgabe über die Runden zu kommen.


Wir sind noch lange nicht angekommen, die Reise geht weiter...

WIR GABEN BISHER

191.000x Lebensmittel in 26 Jahren

Unsere Geschichte in Kurzform

1984 wurde in der Wilhelmsburger Emmaus-Gemeinde eine Selbsthilfegruppe für Arbeitslose ins Leben gerufen. Ihr erstes Projekt war die Kleiderkammer und eine Fahrradwerkstatt. 1989 wurde der Verein Arbeitsloseninitiative Wilhelmsburg e.V. gegründet. Die Wilhelmsburger Tafel, nun Tafel Wilhelmsburg, kam 1994 hinzu und ist inzwischen das zentrale Projekt der Arbeitsloseninitiative geworden. 2001 wurde das Alte Deichhaus, Sitz und Zentrum des Vereins und beherbergt seither die Tafel Wilhelmsburg mit Mittagstisch und einem Café.

Vorstandsmitglieder

Michél Schmidt

Vorstand

Guckt immer mal nach dem rechten und schaut, dass alles läuft.


Volker Schenk

Vorstand

Finanzkopf und Seelsorger des Vereins.


Gudrun Toporan-Schmidt

Vorstand

Leitung des Tagesgeschäfts der Ausgabestellen Deichhaus, Veddel, Kirchdorf und St. Raphael


Heidi Kyritz

Vorstand

Leitung der Küche, 2. Leitung der Ausgabestelle Deichhaus

SPENDE UNS ETWAS

Jede Spende ist enorm Wertvoll für uns. Damit hilfst Du, damit wir weitermachen können, Bedürftige weiterhin versorgt werden und Menschen einen sozialen Treffpunkt haben.

SEI UNTERSTÜTZER

Unterstütz uns finanziell langfristig durch wiederkehrende Spenden und werde auf unserer Homepage als Host gelistet.

VERBREITE UNS

Auch ohne eine finanzielle Unterstützung kannst DU uns helfen. Unsere Botschaft, dass wir da sind, zu verbreiten, ist für viele enorm wichtig. Nicht jeder kennt uns auf der Elbinsel. Ändere es.

Danke, dass DU die Tafel Wilhelmsburg unterstützen möchtest.


Gerne kannst Du dies über PayPal tun oder als Überweisung an:


Arbeitsloseninitiative Wilhelmsburg e.V.

HASPA - HASPDEHHXXX

IBAN - DE33 2005 0550 1263 1254 84